immo.ndz.de

Mietangebote

Bad Münder Zentrum: Ladenlokal mit großer Fensterfront
Objekt-Nr.: 721BMK

Zurück zur Übersicht

Angebot 4 von 19

Mietpreis

2.496 €

Warmmiete

3.159 €

Zimmer

4.00

Preise & Kosten

Mietpreis
2.496 €

Warmmiete
3.159 €

Courtage für Käufer
2,38 Kaltmieten Mieterprovision inkl. MwSt.
Die Provision übernimmt der Mieter

Größe & Zustand

Zimmer
4.00

Gesamtfläche ca.
463.00 m²

Baujahr
1982

Zustand
gepflegt

Energie

Energieausweis
vorhanden (verbrauchsorientiert)
Energieverbrauchskennwert: 119.30 kWh/m²a
Mit Warmwasser: Ja

Heizungsart
Zentralheizung

Befeuerungsart
Öl

Baujahr (laut Energieausweis)
1982

Ausstattung

Die zu vermietende Ladenlokal-Fläche unterteilt sich wie folgt: Der Eingangsbereich von der Straßenseite ist etwa 14 m breit und mit zeitgemäßen Schaufenstern ausgestattet. Im Erdgeschoss befinden sich 300 m² Verkaufsfläche. Die Regale sind enthalten. Dahinter liegt ein Lagerraum von 85 m² mit Treppe zum Obergeschoss. Im Obergeschoss sind noch einmal rund 66 m² Fläche mit Lager, Büro, Sozialraum und WC.

Boden
Teppich, Laminat

Objektinfo

In der bereits seit dem Mittelalter bestehenden Langen Straße in Bad Münder wurde 1982 das Haus neu erbaut. Der bisherige langjährige Mieter, ein Einzelhändler, hat diese Filiale nach knapp 2 Jahren Corona gekündigt. Daher steht die Fläche im Erdgeschoß und zusätzliche Fläche im Obergeschoss zur Vermietung. Es gibt etwa 14 m Straßenfront mit zeitgemäßen Schaufenstern. Dahinter liegen 300 m² Verkaufsfläche. Der bis 2025 gültige Energieverbrauchsausweis für gemischte Gebäude von 2015 weist für den Nichtwohnbereich 433 m² aus. Der Energiewert für Wärme beträgt 71,4 kWh/m²a, für Strom 47,7 kWh/m²a aus. Der Warmwasserverbrauch ist enthalten. Der Energieträger ist Öl. Der Energieerzeuger ist aus dem Jahr 2006.

Kontakt

Ihre Adresse

* Pflichtfelder

Lage

Das Ladenlokal liegt zentral in der Innenstadt der Kurstadt Bad Münder. Der Ort Münder wurde erstmals um 860 erwähnt und trägt seit 1937 den Zusatz "Bad", wenngleich bereits seit 1033 Salz aus der Sole gewonnen wurde. Die Kernstadt Bad Münder ist heute Verwaltungssitz für die 16 Ortsteile und liegt im Osten des Stadtgebietes. -------------------- Stadt 31848 Bad Münder Kernstadt Einwohner: ca. 8.000 Die höchste Bildungseinrichtung ist die KGS Bad Münder, weiterhin gibt es Bildungseinrichtungen im Jugend- und Erwachsenenbereich Geschäfte: Einkaufsmöglichkeit für den täglichen Bedarf sind vorhanden. Die medizinische Versorgung ist durch Krankenhäuser, Ärzte und Apotheken gewährleistet. Sonstiges: Solequellen, Kurpark, Gradierwerk am Kurmittelhaus, Martin-Schmidt-Konzertsaal, Kurmuschel, Hamelquelle, Ziegenbuche, Nordmannsturm, Süntelturm, salzhaltiges Freibad Ort im Web: www.bad-muender.de Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Bad_Münder_am_Deister Verkehrsanbindung: Kfz: Von Bad Münder haben Sie Anschluss über die B443 zur A2 Auffahrt Lauenau und zur B217 nach Hannover und Hameln / Bad Pyrmont. Bahn: Von Bad Münder haben Sie S-Bahnanschluss nach Hannover Flughafen und nach Hameln / Bad Pyrmont / Paderborn. -------------------- Die Gebiet der Stadt Bad Münder mit insgesamt 16 Ortsteilen liegt im herzynisch verlaufenden Deister-Süntel-Tal zwischen dem Großen Deister im Nordosten und dem Süntel im Südwesten. Das Gebiet gehört landschaftlich bereits zum Weserbergland. -------------------- Stadt 31848 Bad Münder mit 16 Ortsteilen Jahr 1987: Einwohner: 18.570 Jahr 2019: Einwohner: 17.445 Bei einer Fläche von 107,69 km² hat Stadt Bad Münder aktuell eine Bevölkerungsdichte von rund 162 Einwohner / km² An Freizeiteinrichtungen gibt es diverse Auswahl, z. B. Höhenzüge Deister und Süntel. Sonstiges: Ith-Sole-Therme Salzhemmendorf Der Landkreis Hameln-Pyrmont liegt im Norden des Weserberglandes und grenzt im Südwesten an NRW. -------------------- Landkreis 31785 Hameln-Pyrmont Bevölkerung Jahr 1980: Einwohner: 159000 Jahr 2013: Einwohner: 148594 Bei einer Fläche von 796,18 km² hat Landkreis Hameln-Pyrmont aktuell eine Bevölkerungsdichte von rund 187 Einwohner / km² Die höchste Bildungseinrichtung ist die Fachhochschule Geschäfte: Einkaufsmöglichkeit für den täglichen und gelegentlichen Bedarf sind vorhanden. Die medizinische Versorgung ist durch Krankenhäuser, Ärzte und Apotheken gewährleistet. Verkehrsanbindung: Strassen: B1, B83, B217, B442 ÖPV: DB: H, BPY, PB, HI, Löhne; Bus; Weserschiffahrt Ort im Web: http://www.hameln-pyrmont.de/ Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Landkreis_Hameln-Pyrmont

Über den Anbieter

Immobilien Stefan Raspini


 Immobilien Stefan Raspini

Ihr Ansprechpartner


Immobilien Stefan Raspini

Tel.: 0049 5041 630 606
Fax:
E-Mail: immobilien@raspini.de

Adresse

Immobilien Stefan Raspini

Brandenburger Str. 18 A
D-31832 Springe am Deister

www.raspini.de