immo.ndz.de

Kaufangebote

Östl. Vorstadt-Hulsberg: Altbau Erdgeschoss
Objekt-Nr.: 420HBR

Zurück zur Übersicht

Angebot 1 von 39

Kaufpreis

169.000 €

Wohnfläche

62.70 m²

Zimmer

2.00

Preise & Kosten

Kaufpreis
169.000 €

Courtage für Käufer
provisionsfrei
Provision übernimmt Verkäufer

Größe & Zustand

Zimmer
2.00

Wohnfläche ca.
62.70 m²

Grundstücksfläche ca.
324.00 m²

Baujahr
1899

Zustand

Terrasse(n)
1

Energie

Energieausweis
vorhanden (verbrauchsorientiert)
Energieverbrauchskennwert: 177.10 kWh/m²a
Mit Warmwasser: Ja

Heizungsart
Zentralheizung

Befeuerungsart
Gas

Baujahr (laut Energieausweis)
1899

Ausstattung

Die 2-Zimmer-Wohnung befindet sich im Erdgeschoss. Sie hat eine Terrassentür zum Gartenbereich, der dieser Wohnung seit langen Jahren zugeordnet ist. Vom kleinen Flur zweigen zwei Zimmer, Bad, Küche und kleiner Abstellraum ab. Das große Zimmer bildet mit dem vormaligen dritten Zimmer aktuell eine Raumeinheit. Im hinteren Bereich ist ein großes Hochbett der Mieter eingebaut. Die orginale Raumhöhe ist ca. 4,00 m. Im zweiten Zimmer ist die Raumhöhe 3,30 m WC und Bad sind 2015 modernisiert. In der Wohnung wurde 2015 Bambus-Fertigparkett verlegt. Der Balkon bei der Küche ist nicht realisiert. Zugehörig ist der Kellerraum Nr. 1. Der Energieverbrauchsausweis ist gültig bis 15.10.2028 und weist für das Gebäudealter 1950 und für die Anlagentechnik 1995 aus bei einem Wert von 177,1 kWh/m²a (F), Energieträger Gas, mit zusätzlich berechnetem Warmwasseranteil. Das Warmwasser in der Wohnung wird mit einem Durchlauferhitzer in der Küche über Strom erzeugt.

Boden
Fliesen

Gartennutzung
Ja

Objektinfo

Im Bremer Ortsteil Hulsberg liegt die Erdgeschoss-Wohnung mit Zugang zum "eigenen" Garten. Das schicke bürgerliche Haus mit gegliederter Fassade und differenziertem Dachstuhl wurde ca. 1899 erbaut. Es ist unterkellert und enthält heute 6 Wohnungen auf 3 Etagen. Die zum Kauf stehende Wohnung ist vermietet. Besonderheiten: Die fachgerechte Sanierung der auf Grund von Setzungen seit der Jahrtausendwende entstandenen Risse ist beschlossen und beauftragt. 1984 wurden bei der Neueindeckung des Dachstuhls bauphysikalische Fehler gemacht. Daher steht die Sanierung des Dachstuhls aus. Der beauftragte Gutachter und Architekt ermittelte Sanierungskostenschätzung von rund 311.000 Euro zusammen mit Fassadenanstrich. Diese oder ähnliche Arbeiten werden voraussichtlich mittelfristig von der der WEG beauftragt. Auf die Wohnung entfiele bei einem WEG-Anteil von 18,4% ca. 57.000 Euro.

Kontakt

Ihre Adresse

* Pflichtfelder

Lage

Die Erdgeschosswohnung liegt in einer ruhigen Seitenstraße in Bremer Ortsteil Hulsberg. Die Hansestadt Bremen mit knapp 550.000 Einwohnern unterteilt sich in 5 Stadtbezirke. Im bevölkerungsstärksten Stadtbezirk Ost mit 218.000 Einwohnern ist einer der acht Stadt- bzw. Ortsteile die Östliche Vorstadt mit 30.000 Einwohnern, aufgeteilt auf die 4 Ortsteilen Steintor, Fesenfeld, Peterswerder und Hulsberg, in dem die zum Kauf stehende Wohnung ist. Hulsberg ist mit 5.300 Einwohnern und 0,8 km² überschaubar. Hier liegt das großes Krankenhaus Bremen-Mitte, altbekannt unter Zentralkrankenhaus St.-Jürgen-Strasse. 1849 wurde der Grundstein geegt. Grosse Teile der in die Jahre gekommenen Krankenhausgebäude werden in wenigen Jahren voraussichtlich abgerissen. Dort entsteht das neue Wohngebiet "Hulsberg-Quartier" unter umfassender Bürgerbeteiligung.

Über den Anbieter

Immobilien Stefan Raspini



Ihr Ansprechpartner


Immobilien Stefan Raspini

Tel.: 0049 5041 630 606
Fax:
E-Mail: immobilien@raspini.de

Adresse

Immobilien Stefan Raspini

Brandenburger Str. 18 A
D-31832 Springe am Deister

www.raspini.de