Hemeringen Bergmühle: Blick vom großen EFH über Wesertal bis Hohenstein / Süntel

225.000,00 € Kauf
202 m2
31840 Hessisch Oldendorf

Objektdaten

Adresse
31840 Hessisch Oldendorf
Immobilientyp
Haus, Wohnen, Einfamilienhaus
Grundstück
2.942 m2
Wohnfläche
202 m2
Nutzfläche
175 m2
Etagenanzahl
3.00
Baujahr
1849
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
3709667
Anbieter-ID
1729HOHC
Stand vom
02.09.2017
Kaufpreis
225.000,00 €
Provision
Provision übernimmt Verkäufer (inkl. MwSt.)
Angaben zu evtl. anfallender MwSt. entnehmen Sie bitte dem Beschreibungstext oder erfragen Sie beim Anbieter.
Badezimmer
3.00
Balkon / Terrasse
Gartennutzung
Parkmöglichkeit
Fliesenboden
Garage
Teppichboden
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
Parkmöglichkeiten insgesamt
4.00

Das große Einfamilienhaus liegt am nördlichen Waldrand des Hemeringer Berges mit Blick über das Wesertal bis zum Süntel mit den markanten Felsen des Hohensteins und bis zum Wiehengebirge.

Die Gebäude- und Freifläche beträgt laut Grundbuch 1.771 m². Hinzu kommt eine als Weide genutzte Landwirtschaftsfläche gegenüber der Straße mit 1.171 m².

Das Haus ist teilunterkellert.
Die Wohnräume im Obergeschoss wurden bereits 1949 erweitert und geniessen trotz Deckenhöhe von nur 2 m Bestandsschutz als Wohnfläche laut mündlicher Auskunft 2017 im Bauamt des Landkreises.
Das Dachgeschoss ist über eine feste Treppe erreichbar und bietet viel Platz als Nutzfläche.

Neben der Doppelgarage gibt es beidseitig Terrassenflächen. Im Nordosten gibt es einen Gartenschuppen. Zusätzlich zur Doppelgarage gibt es Parkmöglichkeit südlich des Hauses.
Nordöstlich des Hauses beginnt die Forstfläche und dort steht ein kleines Forsthaus, das in manchen alten Karten mit östlichem Schiessstand verzeichnet ist,
Durch Grundstückstausch 1965 ist die Zufahrt zum Forsthaus nach Nordosten verlegt worden und die alte Zufahrt dient dem Einfamilienhaus jetzt als zusätzliche grüne Parkfläche.

Im Südosten des bebauten Grundstücks (Hof- und Gebäudefläche) gehört eine Grünfläche (Landwirtschaftsfläche) auf der gegenüberliegenden Strassenseite dazu.


Ausstattung

1729HOHC
Ratsuchende Person
-------------------------------------------------
Für sich und Ihre Familie suchen Sie ein großes Haus mit kleinem Keller, großem Garten, Doppelgarage und etwas zusätzlicher landwirtschaftlicher Fläche in einem dörflichen Gebiet im Wesertal nicht weit von Hameln. Sie haben noch eine kleinere Summe für Modernisierungen einkalkuliert. Und im Garten soll Platz sein zum Sonnen, für Obstbäume und für spielende Kinder?

Anwesen
-------------------------------------------------
Dann ist dieses große Haus von 1849 genau das Richtige für Sie! Die Grundmaße sind rund 11,75 xx 10,95 m. Die isoverglasten Fenster sorgen für Tageslicht. Und im Untergeschoss, in der Garage oder im Dachgeschoss finden Sie bestimmt Platz für Ihre Hobbies. Im Erdgeschoss sind 2 Wohnräume, Küche und Bad sowie 3 Stufen abwärts der etwas feuchte Heizungsraum. Die 2 steinernen Kellerräume (etwas feucht) im Untergeschoss sind über die Innentreppe im Flur erreichbar. Die oberen Räume haben eine Deckenhöhe bei den Holzbalken von ca. 2 m, laut mündlicher Aussage des Bauamtes besteht Bestandsschutz, daher werden die 108 m² als Wohnfläche gezählt. Das Erdgeschoss hat auf der Nodwestseite die Haustür mit Windfang und auf der Südostseite einen zusätzlichen Eingang. Die Heizung erfolgte über Öl und offenen Kamin. Da in den letzten Jahren nur Teile modernisiert wurden, besteht an manchen Ecken und Enden Betätigungsbedarf. Das Haus ist noch bewohnt und wird zum Eigentumsübergang besenrein übergeben.

Standort
-------------------------------------------------
Das Haus liegt am Nordhang des Weserberglands mit Blick über Wesertal auf Süntel, Hohenstein und Wiehengebirge im Landkreis Hameln Pyrmont. Das Wohnhaus liegt im baureifen Land mit dörflicher Nutzung (B). Grundschule und Kindergarten sind im Ort. Ebenfalls gibt es einen Arzt sowie einige Geschäfte.

Persönliche Nutzung
-------------------------------------------------
Geniessen Sie ausreichend Platz für Ihre Nutzungswünsche, während die Kinder im Garten ihren eigenen Vorlieben fröhnen.

Interesse
-------------------------------------------------
Der Erbe bewohnt eigenes Eigentum und bietet das Grundstück mit Wohnhaus, Garage und Garteenschuppen zum Verkauf, so dass Sie eine neue Heimat finden können. Nach Kaufpreiszahlung / Eigentumsübergang ca. einen Monat nach Notarvertrag kann das Haus besenrein übergeben werden.

Nutzung
-------------------------------------------------
Gibt es besondere Eigenschaften aus Wohnen, Erholen und Stauraum, die das Haus für Sie erfüllen muss? Sprechen Sie mich an.

Inspiration
-------------------------------------------------
Gemeinsam können wir Ihre Fragen klären und ggf. Lösungen für Ihre Anforderungen finden.

Sonstiges: Energieausweis
-------------------------------------------------
Der Energiebedarfsausweis ist beauftragt.


Lage

Die Gründung des Ortes Hemeringen wird auf etwa 800 n.Chr. Datiert. Und ist Ortsteil von Hessisch Oldendorf
--------------------
Ortsteil 31840 Hemeringen Ortschaft Hemeringen / Lachem
Bevölkerung
Jahr : Einwohner:
Jahr 2015: Einwohner: 1502
Demographische Entwicklung bis 2015: %.
Bei einer Fläche von 12,11 km² hat Ortsteil Hemeringen aktuell eine Bevölkerungsdichte von rund 124 Einwohner / km²
Der Ort liegt auf einer Höhe von 81 m über Meeresspiegel
Die Arbeitslosigkeit beträgt rund 4,5 %.
Der Kaufkraftindex liegt im Mittel bei 93.
Die Mieterquote zeigt in etwa 37 %.
Die höchste Bildungseinrichtung ist Grundschule
Geschäfte: kleinere Geschäfte
Die medizinische Versorgung ist durch Arztpraxen gewährleistet.
An Freizeiteinrichtungen gibt es .
Sonstiges: bekannt für Schützenfest seit Napoleonischen Kriegen 1842
Verkehrsanbindung: Strassen: L433, K26, K28
ÖPV: mäßige Verbindung per Bus 4 und 28 nach Hameln
Ort im Web: www.hemeringen.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Hemeringen

Die Kommune Stadt Hessisch Oldendorf mit 24 Ortsteilen liegt im Weserbergland. Sie gehört zum Teil zum Naturparks "Weserbergland Schaumburg-Hameln".
--------------------
Gemeinde 31840 Hessisch Oldendorf mit 24 Ortsteilen
Bevölkerung
Jahr 1995: Einwohner: 20125
Jahr 2015: Einwohner: 18119
Demographische Entwicklung 1995 bis 2015: 90 %.
Bei einer Fläche von 120,31 km² hat Gemeinde Hessisch Oldendorf aktuell eine Bevölkerungsdichte von rund 151 Einwohner / km²
Der Ort liegt auf einer Höhe von 62 m über Meeresspiegel
Die Arbeitslosigkeit beträgt rund 4,9 %.
Der Kaufkraftindex liegt im Mittel bei 95.
Die Mieterquote zeigt in etwa 35 %.
Die höchste Bildungseinrichtung ist Oberschule
Geschäfte: Einkaufsmöglichkeit für den täglichen und gelegentlichen Bedarf sind vorhanden.
Die medizinische Versorgung ist durch das akademische Lehrkrankenhaus der MHH gewährleistet.
An Freizeiteinrichtungen gibt es .
Sonstiges: Die Mehrzahl der aktuellen Historikerschriften gehen davon aus, dass die Idistaviso-Schlacht des Rachefeldzuges der Römer wegen verlorener Varusschlacht 9 n.Chr. zwischen in den Wiesen zwischen Hessisch Oldendorf und Fischbek 16 n. Chr. stattfand. Im Verlauf der gewaltsamen Christianisierung durch den siegesgewohnten Karl des Großen stießen im Jahr 782 Franken und Sachsen am Süntel aufeinander. Diese Schlacht auf dem Dachtelfeld gewannen klar die wartenden Sachsen.
Verkehrsanbindung: Strassen: B83, L423, L433, L434
ÖPV: RB77 Hameln-Rinteln, Bus 20 nach Hameln
Ort im Web: www.hessisch-oldendorf.de
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Hessisch_Oldendorf

Der Landkreis Hameln-Pyrmont liegt im Norden des Weserberglandes und grenzt im Südwesten an NRW.
--------------------
Landkreis 31785 Hameln-Pyrmont
Bevölkerung
Jahr 1980: Einwohner: 159000
Jahr 2013: Einwohner: 147755
Demographische Entwicklung 1980 bis 2013: 92,9 %.
Bei einer Fläche von 796,18 km² hat Landkreis Hameln-Pyrmont aktuell eine Bevölkerungsdichte von rund 186 Einwohner / km²

Die Arbeitslosigkeit beträgt rund 10 %.
Der Kaufkraftindex liegt im Mittel bei 100.
Die Mieterquote zeigt in etwa 50 %.
Die höchste Bildungseinrichtung ist Fachhochschule
Geschäfte: Einkaufsmöglichkeit für den täglichen und gelegentlichen Bedarf sind vorhanden.
Die medizinische Versorgung ist durch Krankenhäuser, Ärzte und Apotheken gewährleistet.
An Freizeiteinrichtungen gibt es diverse Auswahl.
Sonstiges: Rattenfänger von Hameln
Verkehrsanbindung: Strassen: B1, B83, B217, B442
ÖPV: DB: H, BPY, PB, HI, Löhne; Bus; Weserschiffahrt
Ort im Web: www.hameln-pyrmont.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Landkreis_Hameln-Pyrmont

Karte nicht verfügbar

Immobilien Stefan Raspini

Ihr Ansprechpartner

Immobilien Stefan Raspini

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.ndz.de, Objekt 1729HOHC - vielen Dank!