Bad Münder vermietet: 1.-2. Obergeschoss: 3,5-Z-Wohnung mit Dachterrasse am Südhang

59.000,00 € Kauf
3.5 Zimmer
87,54 m2
31848 Bad Münder

Objektdaten

Adresse
31848 Bad Münder
Immobilientyp
Wohnen, Wohnung, Etagenwohnung
Zimmer
3,5
Wohnfläche
87,54 m2
Etage
1.00
Zustand
teil-/ vollrenoviert
Vermietet
Baujahr
1930
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
2445450
Anbieter-ID
1537BMP-4
Stand vom
25.01.2017
Kaufpreis
59.000,00 €
Provision
Provision übernimmt Verkäufer

Die Provision von 7,14% inkl. Ust. trägt der Käufer und ist bei Kaufvertrag fällig

Provisionsfrei
Angaben zu evtl. anfallender MwSt. entnehmen Sie bitte dem Beschreibungstext oder erfragen Sie beim Anbieter.
Badezimmer
1.00
Ausstattungsniveau
STANDARD
Balkon / Terrasse
Fliesenboden
Laminat
Energieausweis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Endenergiebedarf
171.60 kWh/m2a
Energieeffizienzklasse
F
Heizungsart
Etagenheizung
Befeuerungsart
Gas
Parkmöglichkeiten insgesamt
0.00

Bad Münder zwischen Süntel und Deister:.
Hier steht im ruhigen Mehrparteienhaus eine Wohnung mit Ostloggia zum Verkauf.

Die Wohnung hat eine Einbauküche und ist vermietet

Energiebedarfsausweis: 171,6 kWh/m²a (F), Gasetagenheizung von 2007 mit Warmwasser,


Ausstattung

1537BMP-4
Ratsuchende Person
-------------------------------------------------
Sie suchen eine preisgünstige, sehr geschmackvoll eingerichtete Wohnung mit kleiner Dachterrasse im 1. Obergeschoss - als Renditeobjekt? Das Haus darf alt sein, aber es soll zumindest vor zwei Jahrzehnten saniert sein, so dass in den nächsten paar Jahren wohl keine großen Sanierungen anstehen. Sicht über Stadt und Land Richtung Süntel sind wichtig zum Wohlfühlen? Und es stört Sie nicht, dass die beiden kleinen Zimmer unter dem Dach nur über die wohnungsinterne steile Wendeltreppe erreicht werden können?

Anwesen
-------------------------------------------------
Dann ist diese 87 m²-Eigentums-Renditewohnung genau das Richtige für Sie! Die Grundmaße sind rund 10 m mal 4 bis 5 m im I. OG zuzüglich Dachterrasse, und im II. OG 8 m mal 4,5 bis 7 m. Die isoverglasten Fenster sorgen für reichlich Tageslicht. Und in den vier Räumen im 1. und 2. Obergeschoss finden Sie bestimmt Platz für Ihre Familie oder Ihr Hobby. Neben den vier Wohnräumen mit Nord- und Südfenstern gibt es eine Küche mit Nordfenster und ein fensterloses Dusch-WC mit Gastherme in der Wohnung. Der rund 3 m x 2 m-Balkon bietet Platz für den Kaffe am Wochenende. Das Haus ist nicht unterkellert, doch zur Wohnung gehört ein "Kellerraum" unter der Dachterrasse der Nachbarwohnung. Und eine Parkmöglichkeit findet sich auf öffentlichen Parkstreifen nahe dem Haus.

Standort
-------------------------------------------------
Das 1930 erbaute und 1996 aufwändig sanierte Mehrparteienhaus liegt in Bad Münder am Deister. In 100 m Entfernung ist die Bushaltestelle Feuerteich der Linien 10, 17, 18. Das Stadtzentrum mit Fußgängerzone ist etwa 250 m entfernt. Zur Autobahnauffahrt A2 Lauenau sind es nur 13 km.

Persönliche Nutzung
-------------------------------------------------
Das Haus ist solide gebaut - Sie werden sich überzeugen. Und auf der Ostseite: geniessen Sie vormittags die Sonne - gegebenfalls mit Sonnenschirm.

Interesse
-------------------------------------------------
Sie interessieren sich für den Kauf der Wohnung? Bei entsprechender Finanzlage können Sie umgehend einen Notar beauftragen, und nach vollzogener Eigentumsumschreibung im Grundbuch die Mieteinnahmen auf Ihr Konto bekommen.

Nutzung
-------------------------------------------------
Die Wohnung wird als Renditeobjekt vermietet verkauft.

Inspiration
-------------------------------------------------
Gemeinsam können wir Ihre Fragen klären.

Sonstiges: Energieausweis
-------------------------------------------------
Der Energiebedarfsausweis zeigt 171,6 kWh/m²a (F) mit Gas-Etagenheizung 2007



Lage

Die Kernstadt Bad Münder ist Verwaltungssitz für die 16 Ortsteile und liegt im Osten des Stadtgebietes.
--------------------
Stadt 31848 Bad Münder Kernstadt
Bevölkerung

Jahr 2014: Einwohner: 8000
Die Arbeitslosigkeit beträgt rund 8 %.
Der Kaufkraftindex liegt im Mittel bei 97.
Die Mieterquote zeigt in etwa 50 %.
Die höchste Bildungseinrichtung ist die KGS Bad Münder, weiterhin Bildungseinrichtungen im Jugend- und Erwachsenenbereich
Geschäfte: Einkaufsmöglichkeit für den täglichen Bedarf sind vorhanden.
Die medizinische Versorgung ist durch Krankenhäuser, Ärzte und Apotheken gewährleistet.
An Freizeiteinrichtungen gibt es diverse Auswahl.
Sonstiges: Solequellen, Kurpark, Gradierwerk am Kurmittelhaus, Martin-Schmidt-Konzertsaal, Kurmuschel, Hamelquelle, Ziegenbuche, Nordmannsturm, Süntelturm, salzhaltiges Freibad
Verkehrsanbindung: Strassen: B442
ÖPV: DB: H, HM, BPY, PB; Bus
Ort im Web: www.bad-muender.de
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Bad_Münder_am_Deister

Die Gebiet der Stadt Bad Münder mit insgesamt 16 Ortsteilen liegt im herzynisch verlaufenden Deister-Süntel-Tal zwischen dem Großen Deister im Nordosten und dem Süntel im Südwesten. Das Gebiet gehört landschaftlich bereits zum Weserbergland.
--------------------
Stadt 31848 Bad Münder mit 16 Ortsteilen
Bevölkerung
Jahr 1987: Einwohner: 18570
Jahr 2014: Einwohner: 17378
Demographische Entwicklung 1987 bis 2014: 93,6 %.
Bei einer Fläche von 107,69 km² hat Stadt Bad Münder aktuell eine Bevölkerungsdichte von rund 161 Einwohner / km²
Die Arbeitslosigkeit beträgt rund 8 %.
Der Kaufkraftindex liegt im Mittel bei 97.
Die Mieterquote zeigt in etwa 50 %.
Die höchste Bildungseinrichtung ist die KGS Bad Münder, weiterhin Bildungseinrichtungen im Jugend- und Erwachsenenbereich
Geschäfte: Einkaufsmöglichkeit für den täglichen Bedarf sind vorhanden.
Die medizinische Versorgung ist durch Kurhaus, Krankenhäuser, Ärzte und Apotheken gewährleistet.
An Freizeiteinrichtungen gibt es diverse Auswahl, z. B. Höhenzüge Deister und Süntel.
Sonstiges: Ith-Sole-Therme Salzhemmendorf
Verkehrsanbindung: Strassen: B217, 442, L401
ÖPV: DB: H, HM, BPY, PB; Bus
Ort im Web: www.bad-muender.de
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Bad_Münder_am_Deister

Der Landkreis Hameln-Pyrmont liegt im Norden des Weserberglandes und grenzt im Südwesten an NRW.
--------------------
Landkreis 31785 Hameln-Pyrmont
Bevölkerung
Jahr 1980: Einwohner: 159000
Jahr 2013: Einwohner: 147755
Demographische Entwicklung 1980 bis 2013: 92,9 %.
Bei einer Fläche von 796,18 km² hat Landkreis Hameln-Pyrmont aktuell eine Bevölkerungsdichte von rund 186 Einwohner / km²
Die Arbeitslosigkeit beträgt rund 10 %.
Der Kaufkraftindex liegt im Mittel bei 100.
Die Mieterquote zeigt in etwa 50 %.
Die höchste Bildungseinrichtung ist Fachhochschule
Geschäfte: Einkaufsmöglichkeit für den täglichen und gelegentlichen Bedarf sind vorhanden.
Die medizinische Versorgung ist durch Krankenhäuser, Ärzte und Apotheken gewährleistet.
An Freizeiteinrichtungen gibt es diverse Auswahl.
Verkehrsanbindung: Strassen: B1, B83, B217, B442
ÖPV: DB: H, BPY, PB, HI, Löhne; Bus; Weserschiffahrt
Ort im Web: http://www.hameln-pyrmont.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Landkreis_Hameln-Pyrmont

Karte nicht verfügbar

Immobilien Stefan Raspini

Ihr Ansprechpartner

Immobilien Stefan Raspini

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.ndz.de, Objekt 1537BMP-4 - vielen Dank!