Attraktives 9-Parteienhaus in Lenzinghausen

388.000,00 € Kauf
21.5 Zimmer
657,64 m2
32139 Spenge

Zusätzliche Anhänge

Objektdaten

Adresse
32139 Spenge
Immobilientyp
Haus, Wohnen, Mehrfamilienhaus
Zimmer
21,5
Grundstück
1.571 m2
Wohnfläche
657,64 m2
Nutzfläche
39,61 m2
Etagenanzahl
2.00
Vermietet
Baujahr
1900
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
3584424
Anbieter-ID
1718SLN
Stand vom
09.08.2017
Kaufpreis
388.000,00 €
Provision
Provision übernimmt Verkäufer (inkl. MwSt.)

Der Verkäufer übernimmt die Zahlung der Provision.

Angaben zu evtl. anfallender MwSt. entnehmen Sie bitte dem Beschreibungstext oder erfragen Sie beim Anbieter.
Gartennutzung
Parkmöglichkeit
Fliesenboden
Kfz-Stellplatz
Laminat
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Das 1.571 m² große Grundstück liegt bei leichter Südhangneigung und abgeschrägtem Zuschnitt an einer Ausfallstrasse in Lenzinghausen mit Zufahrt von Südwest..

Das Gebäude wurde als Schule vermutlich um 1900 eingeschossig erbaut.
Das Haus ist teilunterkellert.
1911 wurde das Gebäude erweitert.
1951 wurde das Dachgeschoss des Schulgebäudes mit Wohnungen 5, 6 und 8 als Wohnraum ausgebaut, hierfür sind die Unterlagen im Bauamt nicht auffindbar.
1955 wurde die Volksschule erweitert.
1966 wurden das Toilettengebäude und ein Schornstein gebaut.
1995 wurde die Schornsteinverrohrung genehmigt.
Der Umbau und die Umnutzung zum Wohnen für das gesamte Gebäude wurde noch nicht beantragt.

Im Norden stehen zwei Garagen auf dem befestigten Hof.
Daneben steht eine dritte Garage und sind einige Meter Stellfläche eines anderen Eigentümers. Die Fläche inkl. dritter Garage kann ggf. zusätzlich erworben werden.

Hof- und Grünfläche werden gemeinschaftlich von den Hausbewohnern genutzt.
Für die Hoffläche besteht Wege- und Abwässerdurchleitungsrecht für die 3 Nachbargrundstücke mit Reihenhaus.

Das Gebäude ist in massivem Mauerwerk eingeschossig errichtet mit ausgebautem Dachstuhl.
Die 2011 gedämmte Fassade ist verklinkert.
Die Decken von Keller und Erdgeschoss sind Betondecken bzw. Holzbalken / Stroh-Lehm-Decken.
Die Kelleraussenwände sind aus Mauerwerk (teils feucht, Schacht mit Tauchpumpe)
Balkone sind nicht vorhanden.
Es gibt 21,5 Wohnräume und 11 Bäder / Gäste-WCs unterschiedlichen Modernisiserungsgrades

Die Fußböden haben teils Laminat, teils (neueren oder älteren) Teppichboden.
Die Innentüren sind Holztüren mit Holzzargen.
Die Warmwasserbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer

Sanierung und Modernisierungen aus Unterlagen oder nach Eigentümerangaben
1988 neue Kunststoff-Fenster mit Isolierverglasung und überwiegend Rollläden
2011 Dach neu eingedeckt
2011 Kalksandsteinverblendung des gesamten Hauses mit Wärmedämmung (Dicke?)
2011 teils neue Fenster und Haustüren
2013 Gas-Brennwertkessel Vaillant, jährlich gewartet
2014 einfache Renovierungsarbeiten
2015 E-Check alle Wohnungen
2015 Fallrohr- und kleine Dachreparatur
2015 einige Sanitäreinrichtungen und Durchlauferhitzer erneuert
2016 ein Durchlauferhitzer erneuert
2016 Wasserschaden EG-Decke behoben

Wohnungen
Erdgeschoss 1, 2, 3, 4, 7
Obergeschoss 5, 6, 8, 9

Bei Vollvermietung beträgt die Kaltmiete 39.900 €/a. Zur Zeit sind 8 der 9 Wohnungen vermietet. Die letzte Wohnung wird gerade renoviert.


Ausstattung

1718SLN
Ratsuchende Person
-------------------------------------------------
Sie suchen ein preisgünstiges, gern etwas größeres Renditeobjekt? Das Haus darf einfach und alt sein, und es soll in den letzten Jahren schrittweise saniert sein. Eine Einbettung in ländliche Umgebung mit Verkehrsanbindung an eine kleinere Stadt wie Spenge oder Herford und eine größere Stadt wie Bielefeld sind wichtig zum Wohlfühlen? Und es stört Sie nicht, dass der Dachüberstand gering ist?

Anwesen
-------------------------------------------------
Dann ist dieses rund 658 m²-Mehrparteienhaus genau das Richtige für Sie! Die Grundmaße sind rund 36 m mal 10 bis 12 m und der Anbau 7 mal 9 m. Die isoverglasten Fenster sorgen für reichlich Tageslicht. Es gibt je 4 Wohnungen im Erd- und Dachgeschoss, sowie eine Wohnung im Anbau. Das Haus ist teilunterkellert, so dass die moderne zentrale Gasbrennwertheizung dort untergebracht ist. Stück für Stück werden die Wohnungen saniert. Die Hoffläche mit rund 650 m² bietet Platz für Verkehrsfläche, Stellplätze und 2 Garagen. Der Garten mit rund 400 m² ist nutzbar für Wäsche trocknen und Erholung bei Kaffee, Tee und Kaltgetränken.

Standort
-------------------------------------------------
Das vermutlich 1911 erbaute Schulhaus wurde Mitte letzten Jahrhunderts im Erdgeschoss für Textilbetriebe genutzt und seit Jahrzehnten für Wohnnutzung. Das Mehrparteienhaus liegt in Spenge Ortsteil Lenzinghausen. In unmittelbarer Nähe ist die Bushaltestelle der Linien 56, 156 und 256 nach Babenhausen, Bielefeld-Jönnerbeck, Engern, Schildesche und zum 2,4 km entfernten Spenge. Zum Stadtzentrum Bielefeld sind es nur 12 km.

Persönliche Nutzung
-------------------------------------------------
Im Mehrparteienhaus sind 7 der 9 Wohnungen vermietet. Die anderen 2 Wohnungen sind aktuell in Renovierung. Die marktübliche Kaltmiete beträgt 4,80 bis 5,40 €/m²Mt. Der marktübliche Jahresrohertrag beträgt daher 38.000 bis 43.000 €/a für Haus und 2 Garagen. Und auf der Ostseite geniessen Ihre Mieter die Sonne

Interesse
-------------------------------------------------
Sie interessieren sich für den Kauf der Immobilie? Bei entsprechender Finanzlage können Sie nach Besichtigung und Klärung Ihrer Fragen umgehend einen Notar beauftragen. Nach vollzogener Eigentumsumschreibung im Grundbuch und der Übergabe bekommen Sie die Mieteinnahmen auf Ihr Konto.

Nutzung
-------------------------------------------------
Das mit Mehrparteienhaus bebaute Grundstück incl. der beiden Garagen wird als Renditeobjekt nur gesamt verkauft.

Inspiration
-------------------------------------------------
Gemeinsam können wir Ihre Fragen klären.

Sonstiges: Energieausweis
-------------------------------------------------
Es besteht Aussendämmung. Die Gas-Brennwertheizung Vaillant ist von 2013. Der Energieausweis ist beauftragt.


Lage

Lenzinghausen ist das erste Mal 1056 schriftlich belegt als eigene Gemeinde im Amt Spenge
--------------------
Ortsteil 32139 Lenzingausen Ortsteil der Stadt Spenge
Bevölkerung
Jahr 1961: Einwohner: 2270
Jahr 2014: Einwohner: 2467
Demographische Entwicklung 1961 bis 2014: 108,7 %.
Bei einer Fläche von 6,34 km² hat Ortsteil Lenzingausen aktuell eine Bevölkerungsdichte von rund 389 Einwohner / km²
Die Arbeitslosigkeit beträgt rund 5 bis 7 %.
Der Kaufkraftindex liegt im Mittel bei 92 bis 97.
Die Mieterquote zeigt in etwa 40 bis 60 %.
Die höchste Bildungseinrichtung ist Grundschule
Geschäfte: Einkaufsmöglichkeit für den täglichen Bedarf sind im Umkreis von 2 km vorhanden.
Die medizinische Versorgung ist durch Fachärzte, Ärzte und Apotheken im Umkreis von 2 km gewährleistet.
An Freizeiteinrichtungen gibt es Auswahl, z.B. Restaurant, Cafe, Sportanlagen, Fitness-Center, Radwege.
Sonstiges: FreibadSpenge, die aufstrebende Stadt im Grünen
Verkehrsanbindung: Strassen: L782, L783
ÖPV: Linien 56, 156 und 256 nach Babenhausen, Bielefeld-Jönnerbeck, Engern, Schildesche und zum 2,4 km entfernten Spenge
Ort im Web:
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Lenzinghausen


Amt Spenge ist das erste Mal 1096 schriftlich erwähnt bei einer Gemeinde
--------------------
Stadt 32139 Spenge 5 Gemeinden in Kreis Herford
Bevölkerung
Jahr 1961: Einwohner: 11791
Jahr 2015: Einwohner: 14768
Demographische Entwicklung 1961 bis 2015: 125,2 %.
Bei einer Fläche von 40,35 km² hat Stadt Spenge aktuell eine Bevölkerungsdichte von rund 366 Einwohner / km²
Die Arbeitslosigkeit beträgt rund 5 bis 7 %.
Der Kaufkraftindex liegt im Mittel bei 92 bis 112.
Die Mieterquote zeigt in etwa 20 bis 60 %.
Die höchste Bildungseinrichtung ist Real- und Gesamtschule
Geschäfte: Einkaufsmöglichkeit für den täglichen Bedarf sind im Umkreis von 1 km vorhanden.
Die medizinische Versorgung ist durch Fachärzte, Ärzte und Apotheken gewährleistet.
An Freizeiteinrichtungen gibt es diverse Auswahl, z.B. Kino, Restaurants / Cafes, Sportanlagen, Fitness-Center, Radwege.
Sonstiges: Spenge, die aufstrebende Stadt im Grünen
Verkehrsanbindung: Strassen: L83, L712, L782, L783, L859, L922, K19, K20, K25, K27
"ÖPV: Linie 56 nach Bielefeld-Babenhausen Süd - Anschluss in Bielefeld an Stadtbahn 3; Linie 156 nach Bielefeld-Schildesche - Anschluss in Bielefeld an Stadtbahn 1; Linie 572 nach Bünde (meist TaxiBus/Anrufbus); Linie 465/466 nach Enger und Herford; Linie 66 nach Werther, (meist TaxiBus)"
Ort im Web: http://www.spenge.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Spenge

Karte nicht verfügbar

Immobilien Stefan Raspini

Ihr Ansprechpartner

Immobilien Stefan Raspini

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.ndz.de, Objekt 1718SLN - vielen Dank!